Was wir bieten

Die Innovationen und Ideen unserer Mitarbeiter machen uns erst zu dem erfolgreichen  Unternehmen, das wir heute sind. Wir wissen, wie wichtig es ist talentierte Mitarbeiter zu finden und weiterzuentwickeln, um unseren herausfordernden Unternehmenszielen und den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden.

Daher unterstützen wir die persönliche Weiterentwicklung von jedem Mitglied des X-FABulous Teams mit einem individuellen Entwicklungsplan: er umfasst alles von technischem Wissen auf höchstem Level & Expertise, bis hin zur Fähigkeit Ideen zu kreieren und Innovation zu entwickeln. Es ist unser Ziel, unsere Mitarbeiter entsprechend der höchsten Standards zu trainieren und zu entwickeln.

An jedem unserer Standorte halten wir weitere zahlreiche Angebote für unsere Mitarbeiter bereit:   

» Deutschland (Erfurt, Dresden, Itzehoe)
» Malaysia (Kuching)
» USA (Lubbock, Santa Clara)

In Ergänzung zu den Unterstützungen, die wir unseren Mitarbeitern bieten, die bereits einen Beruf erlernt haben, haben wir zudem ein breites Portfolio an Ausbildungen und dualen Studiengängen für Schüler. 

  

Leistungsmanagement

Nachdem unsere Mitarbeiter ihren Einarbeitungsplan erfolgreich abgeschlossen hat, geht unsere Unterstützung ihrer persönlichen Weiterentwicklung natürlich weiter: Unser Leistungsmanagement-Prozess zielt auf einen kontinuierlichen und geregelten Austausch zwischen Vorgesetztem und Mitarbeiter ab. So haben beide Seiten die Möglichkeit die Mitarbeiterleistungen wertschätzend zu beurteilen. Wir fördern alle Mitarbeiter dabei ihre Ziele zu erfüllen und sogar zu übertreffen - und das gilt für jeden einzelnen unserer Mitarbeiter weltweit.

In unserem ständigen Prozess des Leistungsmanagements legt jedes Teammitglied mit seiner Führungskraft die Prioritäten gemeinsam fest: es werden die Stärken der Mitarbeiter aktiv genutzt, an den Schwächen kann gearbeitet werden und jeder Mitarbeiter versteht, welche Entwicklungsmöglichkeiten er oder sie anstreben kann.

Am Anfang des Leistungsbeurteilungszyklus definieren Mitarbeiter und Vorgesetzter die Ziele und Aufgaben gemeinsam für die bevorstehende Periode. Im selben Moment wird auch der vorhergehende Zyklus betrachtet und die Arbeitsaufgaben, sowie ihre Umsetzung und das daraus sich ergebende Verbesserungspotenzial besprochen. Jeder Mitarbeiter hat die Möglichkeit eine Selbsteinschätzung als Basis des Gesprächs vorzunehmen. Jeder Vorgesetzte übernimmt die Rolle des Mentors und coacht die Mitarbeiter durch kontinuierliches Feedback über das ganze Jahr hinweg.

Berufliche Weiterentwicklung

Um unsere Mitarbeiter dabei zu unterstützen auf dem neuesten Stand zu bleiben und stetig ihre technischen, persönlichen und praktischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln, haben wir eine strukturierte Herangehensweise für die berufliche Weiterentwicklung eingeführt. Dieser Prozess ist entweder mit dem Unternehmenseintritt oder dem Leistungsmanagement verbunden; je nachdem ob es sich um ein neues oder erfahrenes Teammitglied handelt.

Alle Führungskräfte planen Maßnahmen zur beruflichen Weiterentwicklung ihrer Teammitglieder. Wenn die Beurteilung der Leistung am Anfang eines Jahres ansteht, besprechen Vorgesetzter und Mitarbeiter die anstehenden Aufgaben und Verantwortungen, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten dafür gebraucht werden und ob in diesem Zusammenhang ein Weiterentwicklungsbedarf besteht. Für uns hört die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter nicht mit den technischen Fertigkeiten, wie z.B. Trainings zu Produkten, Technologien, Anlagen, Qualität und Sicherheit, auf. Wir fördern unsere Mitarbeiter auch in der Verbesserung ihrer praktischen Fähigkeiten wie Projektmanagement, sowie der sozialen und persönlichen Fertigkeiten, z.B. Selbst- und Zeitmanagement.

Unseren Führungskräften und Mitarbeitern steht eine Vielzahl an Methoden zur Auswahl: vom frontalen Unterricht in Gruppen über Web-basierte Schulungen, Aufgabenrotation (soweit sinnvoll), Hospitanzen, Schulungen am Arbeitsplatz („training on the job“), Fachkonferenzen und -seminare bis hin zum Selbststudium.

Technische Karriere

Nicht jeder talentierte, aufstrebende Ingenieur möchte sich zu einer Führungsposition hin weiterentwickeln. Viele fokussieren sich lieber auf ihre Fähigkeiten als Ingenieur. Um die Karrieren dieser Mitarbeiter als technische Experten zu fördern, bieten wir bei X-FAB ein Programm an, dass sich Technical Ladder nennt. Dieses Programm gibt uns die Möglichkeit, Aufgaben zusammenzufassen, bei deren Erfüllung hohe technische Fertigkeiten benötigt werden, und entsprechende Karrierechancen zu schaffen. Auch hier helfen unsere individuellen Entwicklungspläne, um die nächsten Schritte auf der Technical Ladder anzuvisieren.

Gemeinsam mit unseren anderen Programmen zur persönlichen Weiterentwicklung, basiert die Technical Ladder auf einem kontinuierlichen Austausch zwischen dem Mitarbeiter und Vorgesetztem: die Technical Ladder Nominierung der Mitarbeiter erfolgt durch den direkten Vorgesetzten oder eine andere Führungskraft. Für jede Sprosse dieser Karriereleiter gibt es Indikatoren, die definieren, welches Wissen und welche Fertigkeiten ein nominierter Mitarbeiter mitbringen sollte. Von allen Mitarbeitern, die für die Technical Ladder benannt werden, wird erwartet, dass sie in den Bereichen Technische Expertise, Unternehmenseinfluss und Führung mit gutem Beispiel voran gehen. Zusätzlich wird erwartet, dass alle Nominierten aktiv unsere X-FAB Werte leben.

Führungskarriere

Ein Unternehmen braucht hervorragende Führungspersönlichkeiten, um erfolgreich sein. Sie sorgen dafür, dass ihre Teams motiviert bleiben und inspirieren ihre Mitarbeiter zu besseren Leistungen.

Je nach Führungsebene bieten wir individuelle Weiterentwicklungsprogramme an. Durch Ihre Teilnahme erweitern Sie als X-FAB Führungskraft Ihr Wissen und verbessern Ihre persönliche Führungsfähigkeit. Sie erlernen dabei grundlegende Fertigkeiten und Kompetenzen: von persönlichen und Selbst-Management Fertigkeiten, über soziale Kompetenzen, bis hin zu Management- und strategischen Fertigkeiten. Dadurch werden Sie in die Lage versetzt, die strategische Ausrichtung Ihrer Arbeit effektiver zu gestalten, Innovationen und Kundenorientierung voranzutreiben und den Beitrag, den X-FAB aus der Arbeit Ihrer Abteilungen zieht, weiter auszubauen. Hierfür erhalten Sie in Trainings wertvolle Einblicke in neueste Praktiken, Modelle und Ideen, um diese unmittelbar einsetzen zu können.

Internationale Karriere

Sie suchen nach einer Herausforderung um in Teams mit vielfältigen und interkulturellen Einflüssen zu arbeiten? Als ein Global Player bietet X-FAB Ihnen die Möglichkeit an internationalen Kundenprojekten mit Kollegen aller X-FAB Standorte weltweit zusammen zu arbeiten. Die Mehrzahl unserer Ingenieure arbeitet in Remote Teams.

Für den Fall, dass Sie noch einen Schritt weiter gehen wollen und noch enger mit Kollegen aus anderen Standorten zusammenarbeiten möchten, bieten wir Ihnen eine herausragende Gelegenheit: Mit einer Entsendung können Sie nicht nur Ihre Karriere antreiben, sondern auch Ihre Organisationskompetenz stärken, Ihre Fähigkeiten und Ihr Wissen erweitern sowie neue Arbeitsformen kennenlernen. In einem neuen kulturellen Umfeld werden Sie sich mit innovativen und für Sie bisher unbekannten Ansätzen bekannt machen.