Was wir machen

Bei X-FAB kombinieren wir unsere solide Fachkompetenz in hochmodernen analogen und analog-digitalen Prozesstechnologien mit exzellentem Service, ständiger Erreichbarkeit und erstklassiger technischer Unterstützung. 

Mit unserem breiten Technologie-Portfolio und unseren Produktionskapazitäten (ca. 98.000 Wafer-Starts pro Monat) bieten wir unseren Kunden ein herausragendes Angebot und arbeiten stetig an unserer führenden Marktposition. So können wir auch den steigenden Anfragen nach analogen und mixed-signal Applikationen gerecht werden. Unsere Wafer werden basierend auf modernen modularen CMOS- und SOI-Prozessen mit Technologien von 1,0 bis zu 0,13 Mikrometern produziert. Zudem bieten wir Technologien für Spezialanwendungen wie SiC (Siliziumkarbid) und MEMS-Prozesse an.

Die Produkte, die mit Hilfe von X-FAB Technologien gefertigt werden, finden Sie in Anwendungen folgender Branchen:

Automobil

Konsumgüter

Industrie

Medizintechnik


Mit X-FAB als Ihrem Arbeitgeber werden Sie schon bald die große Bandbreite an faszinierenden Anwendungen kennenlernen.

Um nur einige von vielen Beispielen zu nennen: Bei X-FAB hergestellte Mikrochips finden Sie im Kippsensor Ihres Smartphones, im Regensensor Ihres Autos, im intelligenten Netzschalter für Hausautomatisierung, im medizinischen Bereich als große Bildsensoren für schnelle Ultraschallauflösungen und in der Industrie in optischen Drehgebern (Encoder) für Positionserkennung und Längenvermessung.


In Deutschland beschäftigen wir bei X-FAB derzeit ca. 1.000 hoch qualifizierte Mitarbeiter. Weltweit sind etwa 4.000 Kollegen Teil des X-FABulous Teams.

Unsere Fertigungsstandorte finden Sie über die ganze Welt verteilt: 

  • Erfurt (Deutschland)
  • Dresden (Deutschland)
  • Itzehoe (Deutschland)
  • Corbeil-Essones (Frankreich)
  • Kuching (Sarawak, Malaysia)
  • Lubbock (Texas, USA)

Unsere Vertriebsbüros in wichtigen Ländern Asiens, Europas und der USA sichern einen engen Kontakt zu unseren Kunden weltweit. 

» Unser X-FABulous Team: Lernen Sie X-FAB Mitarbeiter aus aller Welt kennen.