Projekt "Ability Gender – geschlechtergerechte Berufsorientierung und Lebenswegplanung" und Projekt "Ability Plus" - Unternehmensplanspiel

Im Projekt "Ability Gender" arbeiten wir mit den 9. Klassen des Regelschulbereichs der Edith-Stein-Schule in Erfurt zusammen.

Im Rahmen von Projekttagen informieren sich Schüler am Vormittag im Ausbildungszentrum vorrangig über die technischen Ausbildungsberufe bei X-FAB. Gemeinsam wird diskutiert, welche Voraussetzungen zum Erlernen der Berufe Mikrotechnologin und Mechatronikerin notwendig sind und weshalb diese Berufe gerade auch für Mädchen von Interesse sein können. Praktisch wurde es dann im Labor beim Blick durchs Mikroskop. Eine ruhige Hand konnte beim Waferhandling demonstriert werden. Am Nachmittag wird das Projekt in der Schule ausgewertet.

Im Projekt "Ability Plus" arbeiten wir mit den 8. und 9. Klassen des Königin-Luise-Gymnasiums in Erfurt zusammen.

Das Ability-Team führt ein zweitägiges Unternehmensplanspiel durch. Bei der Führung der Einstellungsinterviews unterstützt die X-FAB Personalabteilung. In der Gruppe gibt es wertvolle Tipps zu Bewerbung und Vorstellungsgespräch.