Auszubildende

Mikrochip-Technologie ist genau unser Ding! Wir bieten hochinteressante Einstiegsmöglichkeiten in die verschiedenen Fachbereiche der Mikroelektronik mit tollen Zukunftsperspektiven – von einer klassischen Berufsausbildung bis hin zum dualen Studium. Dabei stehen fachliche Qualifizierung und eine individuelle, persönliche Betreuung durch erfahrene Fachkräfte bei X-FAB an erster Stelle.

"Meine Ausbildung ist so bunt wie mein Leben."

Lea, Auszubildende zur Industriekauffrau, X-FAB Erfurt

2019 startete Lea Marie ihre dreijährige Ausbildung zur Industriekauffrau bei X-FAB in Erfurt. Dabei hatte nicht nur die Größe des Unternehmens sondern auch das spannende High-Tech-Umfeld den Ausschlag gegeben, sich bei X-FAB zu bewerben.   

Was Lea Marie schnell zu schätzen wusste: Kaffee wird bei X-FAB woanders gekocht. Als Auszubildende lernte sie von Anfang an unterschiedlichste Arbeitsfelder kennen und ihr wurden anspruchsvolle Aufgaben übertragen, beispielsweise in der Materialwirtschaft, im IT-Bereich oder im Einkauf und Vertrieb. Aktuell  ist Lea Marie in der Fehleranalyse (Qualitätssicherung) eingesetzt, ein Highlight ihrer Ausbildung, bei dem sie fertige Wafer (Siliziumscheiben) auf mögliche Fehler untersucht. Dies ist eine herausfordernde Tätigkeit direkt am Produkt, bei der viel Fingerspitzengefühl gefragt ist.  

 

Und wenn man Lea Marie mal nicht im Labor antrifft, dann organisiert und dokumentiert sie oder archiviert und erstellt Dokumente, und manchmal packt sie auch im Wareneingang mit an. So lernt Lea Marie das Unternehmen von allen Seiten kennen und erlebt dabei viel Abwechslung. Ganz allein ist sie dabei zum Glück nie, denn Teamwork wird bei X-FAB groß geschrieben. Ihre Aufgaben erfüllt Lea Marie stets in Absprache mit ihren Kolleginnen und Kollegen, und mit dem außergewöhnlichen Wir-Gefühl geht das meiste leicht von der Hand.

Nicht zuletzt ist Lea Marie angetan davon, dass die Work-Life-Balance bei X-FAB stimmt, auch für Azubis. „Das Gleitzeitmodell ermöglicht mir Spielraum und die nötige Flexibilität für meine Freizeitaktivitäten wie beispielsweise das Fotografieren getunter Autos. So bekomme ich meinen Ausgleich zum Arbeitsalltag“.
 

 

Neugierig bleiben, Fragen stellen und offen sein. Das sind meine Empfehlungen für den Start bei X-FAB.

In ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau lernt Lea Marie jede Menge Leute kennen, erlebt den Alltag in diversen Abteilungen hautnah und bringt ihre Stärken und Ideen voll ein.

 

Was gefällt dir an deinem Job am besten? 

Während der Pandemie-Zeit hat sich X-FAB sehr geöffnet und auf das „neue Arbeiten“ umgestellt. Das bedeutet vor allem Vertrauen, das geschaffen und auch entgegengebracht wird. Diese Art des Arbeitens gefällt mir sehr, denn im Home Office kann ich Selbststudium betreiben, eigenverantwortlich arbeiten, Online-Lehrgänge unkompliziert von Zuhause wahrnehmen. 

Mehr Stories

Hier Elisas Story lesen

Als Auszubildende in der Instandhaltungstechnik überwacht Elisa die Leistung der Anlagen, um eine gleichbleibende Waferqualität zu gewährleisten.

Hier Sitis Story lesen

Siti arbeitet in der Personalabteilung und ist für die Lohn- und Gehaltsabrechnung und die damit verbundene Verwaltung zuständig.

Ausbildung bei X-FAB

Als internationales High-Tech-Unternehmen bieten wir hochinteressante Ausbildungsplätze mit besten Perspektiven – von der klassischen Berufsausbildung bis hin zum dualen Studium. Wir ermöglichen eine Vielzahl an Ausbildungsoptionen. So haben wir die folgenden Ausbildungsplätze zu vergeben:

Im technischen Umfeld
•    Mikrotechnologe/-in Fachrichtung Mikrosystemtechnik
•    Mechatroniker/-in
•    Industriemechaniker/--in
•    Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Im kaufmännischen Umfeld sowie im Bereich IT
•    Industriekaufmann/-kauffrau
•    Fachkraft für Lagerlogistik
•    Fachinformatiker/-in Systemintegration

Mitmachen, nicht bloß mitlaufen! Das ist das Motto während der Praxiseinsätze im Dualen Studium. Du bearbeitest selbstständig Aufgaben, die deinen Fähigkeiten und Kenntnissen entsprechen. Du übernimmst Projektverantwortung, absolvierst einen Praxisrundlauf und leistest damit einen wichtigen Beitrag zum Erfolg von X-FAB. 

Als Praxispartner kooperieren wir mit Hochschulen und bieten dir hier folgenden Studiengänge an: Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)